Der Gedanke hinter DILLING



Der Gedanke hinter DILLING



”Wir können uns immer verbessern, aber wir versuchen immer unser Bestes. Wenn es um Details geht, sind wir am stärksten und heben uns von anderen ab.”

 
Ich habe das Unternehmen nach meinem Vater übernommen, so wie meine Familie es das letzte Jahrhundert gemacht hat. Natürlich ist es inzwischen nicht mehr das Unternehmen, das es 1916 war. Jede Generation hat es auf neue Weise geprägt.

Ich bin als vierte Generation eingestiegen – zu einem Zeitpunkt als unser Anspruch auf hohe Qualität und saubere Produktion schlecht zu der Nachfrage nach möglichst günstigen Preisen passte. Die Leidenschaft meines Vaters lag in der Ökologie und Reinheit von Produkten. Das wurde zum damaligen Zeitpunkt so nicht vom Handel geschätzt – zumindest nicht, wenn es darum ging, den Preis für diese Qualität und die umweltfreundliche Herstellung zu bezahlen. Unsere Produktion von Unterwäsche war einfach schon von Anfang an nachhaltig, lange bevor Nachhaltigkeit überhaupt zu einem solchen Thema wurde.

Nachdem ich eine Weile in Deutschland gelebt hatte, verfolgte ich die Entwicklungen dort. Ich konnte sehen, dass die Nachfrage nach natürlichen Produkten und einer ehrlichen, transparenten Unternehmensphilosophie stieg. Darum kam ich mit der Frage in unser Unternehmen: Wie verkauft man Produkte ohne dabei Kompromisse eingehen zu müssen?

So entstand die Marke DILLING. Mit DILLING haben wir die Möglichkeit, die Vision meines Vaters, Dinge richtig zu machen, zu verwirklichen. Wir haben uns von allen teuren Zwischenhändlern getrennt und verkaufen ausschließlich online. So können wir nachhaltige und hohe Qualität direkt an den Endkunden zu einem fairen Preis liefern. Das war seit Beginn mein Traum mit DILLING und ich bin sehr dankbar für unsere Kunden, die dieses Konzept so gut angenommen haben. Das motiviert mich und meine Kollegen, weiterhin unser Bestes zu geben.

Morten Dilling Bertelsen
Geschäftsführer DILLING